Home / Neuigkeiten für Vielflieger / Neuigkeiten von Airlines für Vielflieger – Oktober 2016
Hotelrabatte

Neuigkeiten von Airlines für Vielflieger – Oktober 2016

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort und Ersparnisse. Aus diesem Grund haben wir für Sie die fünf besten Tipps für Vielflieger zusammengestellt.

Die neue Business Class auf Kurz- und Mittelstrecken von airberlin ist ab sofort buchbar. Ab 4. Oktober wird dann in der Business Class das erste Mal geflogen. Mehr Informationen zur neuen Business Class von airberlin erfahren Sie hier.

airberlin: Medienberichten zufolge will airberlin seine bestehende Flotte um die Hälfte reduzieren, um aus den roten Zahlen zu gelangen. Auch ca. 1000 Mitarbeiterentlassungen sind geplant. Ethiad Airways verhandelt währenddessen – den Angaben zufolge – mit TUI über eine Zusammenlegung beider Gesellschaften, um die Airline als Ferienfluggesellschaft fortzuführen. Zudem verhandelt Ethiad Airways bereits mit Lufthansa über ein großes Geschäft: airberlin will rund 40 Jets an Eurowings vermieten. Bei Erfolg würde airberlin künftig nur noch ca. 70 Maschinen betreiben.

Quelle:RAPP
Quelle: airberlin

Finnair fliegt ab Sommer 2017 ein weiteres Ziel in den USA an: Vom 1. Juni bis 30. September fliegt Finnair dreimal wöchentlich von Helsinki nach San Francisco. Die Flüge sind mit Zubringern ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München und Hamburg erreichbar. Über berichteten bereits über die Finnairs Premium Lounge am Flughafen Helsinki.

Kein reguläres Flugprogramm am Kasseler Flughafen mehr. Wie Germania jetzt bekanntgab, will die Airline im Sommer 2017 keine touristischen Strecken ab Kassel mehr anbieten. Damit verliert der Kasseler Flughafen ab Ende Oktober bis auf weiteres seine letzten regulären Flüge und bietet vorerst kein reguläres Flugprogramm mehr an.

Vorwürfe gegen HRS Chef Ragge: Medienberichten zufolge gab dieser in einem Mailing zu, dass sich Hotels durch höhere Provisionen eine verbesserte Darstellung auf der HRS Plattform sichern können. „Einige Hotels nutzen in Promotionszeiträumen die Möglichkeit, durch Zahlung einer zusätzlichen Kommission mehr Sichtbarkeit in der Hotelliste HRS zu bekommen“, so Ragge. Über eine Begrenzung des Provisionszuschlages werde allerdings verhindert, „dass unterdurchschnittliche Hotels ausschließlich über die Zusatzkommission auf eine Spitzenposition der Hotelliste gelangen“. HRS selbst widerspricht diesen Vorwürfen.

Flughafen Berlin Schönefeld wird erweitert: Um die Passagierkapazitäten weiterhin problemlos abwickeln zu können, wird der Flughafen Berlin Schönefeld erweitert. Derzeit wird deswegen im SXF Nord ein neues Terminal errichtet, das bereits bestehende Terminal B erweitert sowie weitere Parkplätze und ein neuer Fernbusparkplatz gebaut. Da auch die Flugbetriebsflächen ertüchtigt und ausgebaut werden müssen, wird ab Mitte Juli 2017 für ca. 3 Monate die Start- und Landebahn geschlossen und der Flugverkehr in dieser Zeit über die Flugbahnen des BER abgewickelt.

Quelle: Berlin Airport
Quelle: Berlin Airport

Wizz Air: Ab sofort fliegt die ungarische Airline zweimal wöchentlich von Berlin Schönefeld nach Kutaissi in Georgien. Montags und freitags können Passagiere künftig den vierstündigen Flug antreten. Im Dezember folgt dann noch Tuzla in Bosnien-Herzegowina als neue Destination. Beide Ziele werden mit dem Airbus A320 angeflogen.

Kostenpflichtige Sitzplatzreservierungen bei Emirates: Für Tickets, die ab dem 3. Oktober ausgestellt werden, sind Sitzplatzreservierungen für Saver- und Special-Tarife sowie in der Economy Class kostenpflichtig. Die Reservierungsgebühr wird nach Entfernung gestaffelt:

  • 10 € für eine Reservierung auf der Kurzstrecke (alle Flüge von Dubai nach Arabien, Indien, Sri Lanka, Mauritius, Malediven, Seychellen)
  • 25 € für eine Reservierung auf der Mittelstrecke (alle Flüge von und nach Deutschland, nach Ost- und Südostasien sowie zu den meisten afrikanischen Destinationen)
  • 35 € für eine Reservierung auf der Langstrecke (Australien, Neuseeland)

Für Kinder werden jeweils nur 50 % der Gebühr berechnet, bei Kindern unter 2 Jahren entfällt die Reservierungsgebühr.

Über das Meilensammeln mit Emirates Skywards erfahren Sie hier mehr.

Quelle: The Emirates Group
Quelle: The Emirates Group

Saudi Arabian Airlines wächst rasant. Jetzt hat die Airline unter anderem bei Boeing und Airbus insgesamt 55 neue Flugzeuge geordert. Im Gegenzug musterte Saudi Arabian Airlines vier Boeing 747-400 aus.

Flybe nimmt ab Winterflugplan neue Verbindungen ab Düsseldorf auf: Ab dem 30. Oktober wird von Montag bis Freitag dreimal täglich, Samstag und Sonntag einmal täglich, der Londoner City Flughafen angeflogen. Gleichzeitig startet auch eine Verbindung von Düsseldorf nach Sheffield mit vier Flügen wöchentlich. Ab 1. Oktober fliegt Flybe neu von Berlin nach Cardiff.

Quelle: Flybe
Quelle: Flybe

Die Lufthansa Group und Air China schließen sich zusammen: Ab dem Sommerflugplan 2017 wollen die Lufthansa Group und Air China ihre Flugverbindungen zwischen Europa und China gemeinsam abwickeln. Künftig sollen Lufthansa Passagiere mehr Umsteigeziele in China erreichen können und Air China Kunden mehr Zubringer zu den Langstrecken-Hubs in München, Frankfurt, Zurück und Wien nutzen. Auch die Abstimmung der Flugpläne und gemeinsame Tarife sind vorgesehen.

Fyne Travel – for your new experience: Das neue Lufthansa City Center Produkt ist da. Ab November werden unter dem Markennamen auf Luxusreisen spezialisierte Büros unter dem Namen Fyne Travel starten. Dabei sollen maßgeschneiderte Erlebnisse und das Thema Inspiration im Mittelpunkt stehen.

Aktuelle Insider Tipps für Vielflieger!

Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon davon. Unsere letzten Newsletter können Sie sich hier ansehen. Tragen Sie sich kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter austragen.
* = Benötigte Eingabe

Meistgelesen

Quelle: Lufthansa

So generieren Sie zeitnah Prämienmeilen für Miles & More

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

[ (c) Christian Wyrwa, Burgwedeler Str. 91D , 30916 Iserhagen (bei Hannover), Germany, E-Mail: info@wyrwa-foto.de, Tel: +49-511-3945254, Fax:+49-511-1233545, Mobil: +49-171-8340094, 7 % MwSt, St.Nr.: DE180903836, Bankverbindung: Konto: 900437952, BLZ 25050180, Sparkasse Hannover, IBAN: DE43250501800020068336; BIC: SPKHDE2HXXX:, Jegliche Verwendung ausserhalb einer journalistischen bedarf einer gesonderten Freigabe.Es gelten ausschließlich meine Geschäftsbedingungen (AGB). (Diese können eingesehen werden unter: http://www.wyrwa-foto.de/Wyrwa-AGB/Wyrwa_AGB.pdf ) Dieses Lichtbildwerk ist gesetzlich geschuetzt. Nachdruck, Veroeffentlichung und Verwendung nur gegen Honorar (mindestens MFM Liste 2010), Belegexemplar und Autorennennung.: "Foto: Christian Wyrwa" , www.freelens.com/clearing/, kein Modelrelease vorhanden, no modelrelease] [2640,26,121264]

Neuigkeiten von Airlines für Vielflieger – Dezember 2016

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Ein Kommentar

  1. Ich bin zum ersten Mal auf Ihrer Seite durch den Hinweis eines Kunden. Sieht gut aus, möchte die Nachrichten regelmäßig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Insider-Tipps für Vielflieger im Newsletter!
Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon. Tragen Sie sich völlig kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter austragen.
Tipp für jede Anmeldung bis Ende des Monats: Miles&More Prämienflüge für bis zu 66% weniger Meilen.
Nie mehr anzeigen