Home / Airlines / Delta Air Lines / Delta One: Die Business Class auf Langstreckenflügen
Hotelrabatte

Delta One: Die Business Class auf Langstreckenflügen

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort und Ersparnisse. Aus diesem Grund haben wir für Sie die fünf besten Tipps für Vielflieger zusammengestellt.

Delta Air Lines befördert rund 160 Millionen Passagiere jährlich und fliegt dabei fast 350 Destinationen in 65 Ländern an. Die traditionsreiche Airline wurde von den Lesern der Zeitschrift „Travel Weekly“ zur „Fluggesellschaft des Jahres“ gewählt, außerdem gewann Delta die jährliche Fluglinienumfrage der Business Travel News. Bei dem branchenführenden Streckennetz sind auch deutsche Flughäfen wie München, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart und Bremen dabei. Delta Air Lines ist zudem Gründungsmitglied der globalen SkyTeam-Allianz und zählt zusammen mit Alitalia und Air France-KLM zu den führenden transatlantischen Joint Venture der Branche. Große internationale Drehkreuze wie New York – LaGuardia, New York – JFK, Paris-Charles de Gaulle, Salt Lake City, Tokio – Narita, Amsterdam, Cincinnati, Detroit, Memphis oder Minneapolis – St. Paul werden täglich – zusammen mit den Partnern der Allianz – angeflogen.

Quelle: Delta Air Lines
CS100, Quelle: Delta Air Lines

Mit Delta One (früher BusinessElite) können Sie auf interkontinentalen Langstreckenflügen sowie zwischen New York-JFK und Los Angeles bzw. San Francisco fliegen.

Sitzerlebnis in der Delta One Kabine

Auf Businessflügen sitzen Sie bei Delta Air Lines in einer Kabine, die einen direkten Zugang zum Gang bietet, damit Sie Ihren Sitznachbarn nicht stören, wenn Sie einmal aufstehen wollen oder die Toilette aufsuchen müssen. Die Sitze in der Delta One lassen sich zurückklappen, sodass Sie einen 180 Grad Liegesitz (full flat) erhalten, in dem Sie schlafen oder einfach nur entspannen können. Zusätzlich erhalten Sie eine extragroße Plüschdecke und ein hypoallergenes Kissen mit Daunenalternative von Westin Heavenly. Auf Flügen, die länger als 12 Stunden dauern, gibt es ein Lendenkissen obendrauf.

Delta One Sitze Quelle: Delta Air Lines
Delta One Sitze
Quelle: Delta Air Lines

Ab 2017 führt Delta ein völlig neues Flugerlebnis ein: Die Delta One Suite. Die Kabinen versprechen mehr Privatsphäre und sind mit einer Schiebetür und extra Stauraum für persönliche Dinge ausgerüstet. Der Airbus A350 wird die ersten Suite-Kabinen, insgeamt 32, erhalten. Die Kabine erinnert uns an das Business Class Produkt von Etihad oder auch an die noch aktuelle Business Class von Qatar. Und so sehen die Kabinen bei Delta aus:

DELTA_A350_D1_CAM15_NYT
Delta One Suite, Quelle: Delta Air Lines
Delta One Suite Quelle: Delta Air Lines
Delta One Suite, Quelle: Delta Air Lines
Delte One Suite Quelle: Delta
Delta One Suite, Quelle: Delta Air Lines

Und auch ein kostenloses Amenity Kit darf natürlich nicht fehlen. Bei Delta Air Lines erhalten Sie geräuschdämpfende Kopfhörer, Ohrstöpsel, eine TUMI-Schlafmaske, gestreifte Socken, Lippenbalsam, Mundwasser, Zahnbürste, Zahncreme und eine nach Grapefruit duftende Hand- und Körperlotion.

Leider finden sich bei Skytrax keinerlei Sitzbewertungen der Delta One, hier können Sie jedoch die Business Class Sitze z.B. der Turkish Airlines, Qatar Airways und SWISS mit Delta Air Lines vergleichen. Die nunmehr ca. 4 Jahre alte Business Class der Lufthansa wird es mit der Delta One Suite wohl nicht mehr aufnehmen können.

Service vor dem Flug

Delta Air Lines bietet Ihnen in der Business Class kostenlosen Zugang zu den Delta Sky Clubs und SkyTeam Lounges. Aber Vorsicht: Laut Nutzerbewertungen auf Skytrax gilt der kostenlose Lounge Zugang nur auf Langstreckenflügen und nicht auf der Kurzstrecke in den USA. Des Weiteren wird oftmals von unhöflichen Mitarbeitern, wenig bzw. schlechtem Essen und vollkommen überfüllten Lounges berichtet.

Sky Club Nashville Quelle: Delta Air Lines
Sky Club Nashville, Quelle: Delta Air Lines
Sky Club Nashville Quelle: Delta Air Lines
Sky Club Nashville, Quelle: Delta Air Lines

Bei Delta One erhalten Sie zudem den Sky-Priority-Service, der eigentlich den Gold-, Platinum- und Diamond-Medallion Mitgliedern vorbehalten ist. Der Sky-Priority-Service umfasst eine beschleunigte Sicherheitskontrolle, Premium-Einstieg und Gepäckabfertigung. Die Freigepäckgrenzen liegen bei Delta One bei 2 Gepäckstücken mit maximal 32 Kg und höchstens 157 cm.

Food and Beverages

Auf ausgewählten Flügen bietet Delta Air Lines regionale Gourmet-Menüs von Starköchen, z.B. aus dem süditalienischen oder südamerikanischen Raum. Dazu erhalten Sie ausgewählte Weine oder bei Bedarf Kaffee von Starbucks. Wenn Sie sofort essen wollen, gibt es einen speziellen Service mit beschleunigter Bedienung, sodass Sie Ihr Essen schneller erhalten. Dieser Service muss nicht vorher gebucht werden, Sie können einfach an Bord nachfragen. Sollten Sie spezielle Wünsche haben, bietet Delta Air Lines auf Flügen mit kostenlosen Mahlzeiten 17 verschiedene Sondermahlzeiten an. Darunter Diabetikerkoste, koscheres Essen oder auch glutenfreie Mahlzeiten. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Unterhaltung an Bord

Auf Interkontinentalflügen erhalten Sie in der Delta One kostenlosen Zugang zum Unterhaltungsprogramm Delta Studio, dem hauseigenen Inflight Entertainment. Auch WLAN ist verfügbar. Wir haben Informatinen über die Verfügbarkeit und Kosten von WLAN in Flugzeugen bereits zusammengefasst.

Meilensammeln

Delta Air Lines bietet das weltweit führende Vielfliegerprogramm SkyMiles zum Meilensammeln. Für Delta Linienflüge gibt es keine Sperrdaten, Prämientickets für einfache Flüge gibt es bereits ab 10 000 Meilen (zzgl. Steuern und Gebühren). Mehr Informationen zum Meilenprogramm SkyMiles erhalten Sie hier. Mit welchem SkyTeam Member Sie am schnellsten den SkyTeam Elite und den Elite Plus Status erreichen, erfahren Sie hier. Und hier haben wir die besten Kreditkarten für Meilensammler verglichen.

Fazit

Delta Air Lines bietet viel Service und ein einzigartiges Streckennetz. Die Sitze in der Delta One sind bequem und bieten Platz, dennoch reicht der Service und die Klasse von Delta Air Lines nicht an Airlines wie Lufthansa oder Singapore Airlines heran. Mit der Delta One Suite kommt ein sicher sehr starkes Business Class Produkt auf den Markt.

Aktuelle Insider Tipps für Vielflieger!

Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon davon. Unsere letzten Newsletter können Sie sich hier ansehen. Tragen Sie sich kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter austragen.
* = Benötigte Eingabe

Meistgelesen

Quelle: Lufthansa

So generieren Sie zeitnah Prämienmeilen für Miles & More

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Miles & More Senator Karte
Foto: Miles & More

Miles & More: Alles rund um die Requalifizierung zum Senator Status

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Insider-Tipps für Vielflieger im Newsletter!
Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon. Tragen Sie sich völlig kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter austragen.
Tipp für jede Anmeldung bis Ende des Monats: Miles&More Prämienflüge für bis zu 66% weniger Meilen.
Nie mehr anzeigen