Home / Neuigkeiten für Vielflieger / Neuigkeiten von Airlines für Vielflieger – November 2016
Hotelrabatte

Neuigkeiten von Airlines für Vielflieger – November 2016

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort und Ersparnisse. Aus diesem Grund haben wir für Sie die fünf besten Tipps für Vielflieger zusammengestellt.

  • Im Herbst 2017 führt Delta Air Lines eine neue Premium Economy Class, die Delta Premium, auf der Langstrecke ein. Diese wird zusammen mit der neuen Business Class in den neuen Flugzeugen vom Typ Airbus A350 angeboten. Über die Business Class von Delta Air Lines haben wir bereits berichtet. Die 25 neuen Maschinen sollen vor allen Dingen zwischen den USA und Asien auf Langstreckenflügen über zehn Stunden eingesetzt werden. Ab 2018 sollen auch 18 Maschinen vom Typ Boeing 777 aufgerüstet werden.
    In der neuen Delta Premium soll der Sitzabstand ca. 96 cm und die Sitzbreite bis zu 48 cm betragen. Mit 48 Sitzplätzen statt 32 wie in der Business Class, ist die Premium Economy deutlich größer. Delta Air Lines ist die zweite amerikanische Fluggesellschaft, die eine echte Zwischenklasse eingeführt hat.
Premium Economy Class Quelle: Delta Air Lines
Delta Premium
Quelle: Delta Air Lines
  • Air France will eine Tochtergesellschaft für Langstreckenflüge gründen. Der Air-France-Ableger soll zu günstigeren Kosten fliegen und dabei einen vergleichbaren Service bieten. Air France betont jedoch, dass es sich bei der Tochtergesellschaft um kein Low-Cost-Produkt handeln werde. Mit der neuen Gesellschaft will Air France mit den Golf-Carriern konkurrieren und somit Marktanteile zurückerobern. Bis 2020 soll die Tochtergesellschaft über zehn Flugzeuge verfügen. Auch wird der neue Carrier hauptsächlich auf Langstrecken eingesetzt, die Air France derzeit mit Verlust fliegt oder bereits eingestellt hat. So soll das Angebot der Tochtergesellschaft rund 30% neue Verbindungen ausmachen. Und so fliegt es sich in der Premium Economy von Air France.
  • Ab 16. Juni 2017 landet der isländische Low-Cost-Carrier Wow Air in Pittsburgh. Die neue Verbindung startet viermal wöchentlich von Reykjavik. Zubringer gibt es ab Berlin-Schönefeld und Frankfurt.
Quelle: Wow Air
Quelle: Wow Air
  • Keppler wird CEO bei TUI Fly. Gerade einmal einen Monat nach seiner Rückkehr als Geschäftsführer zu TUI Fly, übernimmt Roland Keppler mehr Verantwortung und fungiert ab sofort als Vorsitzender der Geschäftsführung bei der TUI-Airline. Damit ist Keppler verantwortlich für die Bereiche Finanzen, Flottenplanung, IT, Personal, Strategie und Kommunikation.
  • easyJet erweitert sein Streckennetz ab Berlin-Schönefeld. Ab sofort geht’s sechsmal die Woche (täglich außer Samstag) nach Zürich, dreimal wöchentlich, Dienstag, Donnerstag und Samstag, nach Marseille und Newcastle und zweimal in der Woche, Dienstag und Samstag, nach La Palma (Kanaren). Lesen Sie, warum easyJet auch für Geschäftsreisende attraktiv sein kann.
  • Air Seychelles kehrt zurück. Einige Jahre nach dem Rückzug vom deutschen Markt plant Air Seychelles ein Comeback und will wieder Direktverbindungen anbieten. Ab 30. März 2017 will die Airline zweimal wöchentlich, am Donnerstag und Sonntag, in Düsseldorf abheben. „Der neue Service nach Düsseldorf ist eine spannende und langersehnte Entwicklung, die Reisenden aus Deutschland, dem Großraum Belgien, Holland und Skandinavien eine attraktive Reisemöglichkeit auf die Seychellen bieten wird“, sagte Airline-Chef Roy Kinnear. Die Flüge können ab sofort gebucht werden.
  • Ryanair nimmt neue Sonnenziele auf. Pünktlich zum Winterflugplan fliegt Ryanair neu ab Berlin-Schönefeld nach Sevilla, Gran Canaria und Lanzarote. Nach Sevilla geht’s dreimal wöchentlich, nämlich am Dienstag, Donnerstag und Samstag. Gran Canaria wird ebenfalls dreimal wöchentlich, montags, mittwochs und freitags, angeflogen. Nach Lanzarote kann man künftig zweimal die Woche, mittwochs und sonntags fliegen. Mehr Informationen finden Sie hierRyanair bietet seit einiger Zeit auch eine Business Class an. Wie komfortabel es sich mit der Business Plus Class von Ryanair fliegt, können Sie bei uns nachlesen.
Business Quelle: Ryanair
Business Plus Class
Quelle: Ryanair
  • Ryanair fliegt ab März auch ab Frankfurt. Die Airline verbuchte im zweiten Geschäftsquartal Rekordzahlen und stellte kürzlich seine neuen Pläne vor. Ab März will Ryanair der Lufthansa nun auch von Frankfurt aus Konkurrenz machen und regelmäßig nach Spanien und Portugal abheben. Auch Frankfurts Flughafenbetreiber Fraport freut sich, so hatte er bereits in den vergangenen Monaten angekündigt, verstärkt mit Billigfluglinien arbeiten zu wollen: „Wir waren da lange sehr zurückhaltend. Langfristig werden wir um den Markt nicht herumkommen“, so Schulte zur Nachrichtenagentur Reuters.
  • Der Münchner Flughafen wurde zum besten Airport gewählt. Die Wirtschaftswoche und das Magazin Flug Revue wählten den bayerischen Flughafen jeweils unabhängig voneinander auf Platz 1 bzw. zum besten internationalen Airport. Ausschlaggebend hier war vor allen Dingen die hohe Aufenthaltsqualität für Geschäftsreisende. Auch das große Angebot an Lounges, Konferenz- und Meeting-Räumen, Internet-Terminals, Ruhezonen, separaten Arbeitsbereichen oder dem kostenlosen WLAN wurde von den Testern positiv bewertet.
    Mehr zu den zahlreichen Lounges am Münchner Flughafen:
  1. Lufthansa Business Lounge mit Biergarten
  2. Lufthansa Lounges am Terminal 2
  3. Das neue Satellitenterminal und Lufthansa Lounges
  4. airberlin Wohlfühllounge
  • Miles & More App-Vorteile: Vom 7. – 21. Dezember 2016 findet der Win-Winter bei Miles & More statt. Als App-Nutzer können Sie so jeden Tag Meilen gewinnen. Mehr Informationen erhalten Sie bei Miles & More.
    Außerdem können Sie jetzt auch beim Onlineshoppen mehr Meilen sammeln. Ab sofort sammeln Sie mit Miles & More auch bei Armani, Beautynet, Conrad, More & More, Esprit, QVC, Thalia und Shop-Apotheke zusätzliche Meilen.
    Quelle: Miles & More
    Quelle: Miles & More

Aktuelle Insider Tipps für Vielflieger!

Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon davon. Unsere letzten Newsletter können Sie sich hier ansehen. Tragen Sie sich kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter austragen.
* = Benötigte Eingabe

Meistgelesen

Amenity Kit, Quelle: Brussels Airlines

Neuigkeiten von Airlines für Vielflieger – August 2016

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Abu Dhabi International Airport, Quelle: ADAC

Neuigkeiten von Airlines für Vielflieger – Juli 2016

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Insider-Tipps für Vielflieger im Newsletter!
Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon. Tragen Sie sich völlig kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter austragen.
Tipp für jede Anmeldung bis Ende des Monats: Miles&More Prämienflüge für bis zu 66% weniger Meilen.
Nie mehr anzeigen