Home / Meilenprogramme / Lufthansa Miles & More / Miles & More: Alles rund um die Requalifizierung zum Senator Status
Hotelrabatte

Miles & More: Alles rund um die Requalifizierung zum Senator Status

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort und Ersparnisse. Aus diesem Grund haben wir für Sie die fünf besten Tipps für Vielflieger zusammengestellt.

Der Senator Status und die Requalifizierung des Status bieten immer wieder Anlass zu Spekulationen und Verwirrung. Vor allen Dingen das tote Jahr macht vielen zu schaffen und lässt bei vielen Vielfliegern die Köpfe rauchen. Wir haben uns diesem Thema angenommen und beseitigen damit endgültig alle Unklarheiten um die Requalifikation und das ominöse tote Jahr.

Quelle: Miles & More
Quelle: Miles & More

 

 

 

Der Senator Status von Miles & More ist ein begehrter Status, der viele Vorteile bietet. Nicht umsonst wirbt Miles & More mit dem Slogan „Wer viele Statusmeilen auf seinem Konto hat, kommt weiter. Und zwar bequemer, schneller und mit vielen Privilegien“. Wenn Sie mehr über den Senator Status erfahren wollen, finden Sie hier weitere Informationen.

Vorteile des Senator Status auf einen Blick

  • Unbegrenzte Gültigkeit von Prämienmeilen
  • Zugang zu den Senator Lounges (z.B. Senator Lounges in Zürich) und Star Alliance Gold Lounges
  • Bevorzugter Check-in
  • Exklusive Service Hotline
  • Zweithöchste Wartelistenpriorität
  • 25 % mehr Prämien-, Status-, Select– und HON-Circle Meilen
  • 20 Kg mehr Freigepäck (40 Kg im Frequent Traveller) und kostenlose Mitnahme von Golfgepäck (bei vereinzelten Partnerairlines)
  • 2 eVoucher bei Statuserreichung und Statusverlängerung
  • Companion Award: Eine Begleitperson kann mit Ihnen für 50% weniger Meilen mitfliegen, wenn sie auf den gleichen Flug gebucht ist.
  • Kostenlose oder reduzierte Kreditkarten (Beispiele für den deutschsprachigen Raum):
    • Deutschland: Lufthansa Senator Credit Card
    • Österreich: Austrian Miles & More MasterCard (ermäßigte Jahresgebühr)
    • Österreich: Diners Club Gold Card
    • Schweiz: SWISS Miles & More Gold Plus Kreditkartenduo

Qualifizierung und Gültigkeit

Um den Senator Status erstmalig zu erhalten, müssen Sie in einem Kalenderjahr 100.000 Statusmeilen sammeln. Bis zum 31.08.2012 waren es noch 130.000 für Miles&More Mitglieder mit Wohnsitz in Deutschland, wobei Mitglieder in anderen Ländern lediglich 100.000 Meilen erfliegen mussten. Diese „Ungerechtigkeit“ wurde nun abgeschafft. Achtung: Prämienmeilen zählen nicht zur Requalifikation. Wo Sie trotzdem am besten Prämienmeilen sammeln können, erfahren Sie hier.

Miles & More Senator Karte Foto: Miles & More
Miles & More Senator Karte
Foto: Miles & More

Das bedeutet konkret:

Wenn Sie beispielsweise im Jahre 2016 (z.B. am 22.09.2016) insgesamt 100.000 Statusmeilen gesammelt haben, wird Ihnen der Senator Status zwei volle Jahre, nämlich 2017 und 2018 sowie sogar anteilig in 2019 zugestanden. Achtung: Die Gültigkeit geht IMMER bis einschließlich Ende Februar in dem auf das zweite volle Jahr folgende Kalenderjahr.

Beispiel:

Ein Miles&More Vielflieger erreicht am 22.09.2016 den Stand von 100.000 Statusmeilen.

  • 2016 – Senator Status vom 22.09.2016 – 31.12.2016
  • 2017 – Senator Status vom 01.01.2017 – 31.12.2017 (volles Jahr)
  • 2018 – Senator Status vom 01.01.2018 – 31.12.2018 (volles Jahr)
  • 2019 – Senator Status vom 01.01.2019 – 28.02.2019

Requalifizierung

Nun ist es ja so, dass man sich an die Privilegien gewöhnt auch das Meilensammeln als Senator viel mehr Freude macht, als wenn man noch Frequent Traveller ist. Man probiert, sich zu requalifizieren. Hierfür müssen Sie in lediglich einem (!) der beiden vollen Jahre (2017 oder 2018) nochmals 100.000 Meilen sammeln, um sich erneut zu qualifizieren. Der Senator Status bleibt Ihnen dann zwei weitere volle Kalenderjahre erhalten. Ob Sie nun im jeweils anderen Jahr, die 100.000 nochmals erreichen, ist nicht relevant. Nur zur Klarstellung: Die 100.000 Statusmeilen müssen innerhalb eines Kalenderjahres gesammelt werden (und nicht innerhalb der beiden Jahre).

Wenn Sie bereits im ersten vollen Jahr der Statusgültigkeit (in unserem Beispiel 2017) die Requalifikation schaffen, handelt sich beim zweiten Jahr um das sogenannte „tote Jahr“. Totes Jahr bedeutet lediglich, dass Sie den Senator Status bereits verlängert haben und nichts für die Requalifizierung tun müssen bzw. können. Auch wenn Sie im toten Jahr nochmals 100.000 Statusmeilen oder mehr erfliegen, wird der Status nicht nochmals verlängert.

Beispiel:

Ein Miles&More Vielflieger erreicht am 22.09.2016 den Stand von 100.000 Statusmeilen.

  • 2016 – Senator Status vom 22.09.2016 – 31.12.2016
  • 2017 – Senator Status volles Jahr: Requalifizierung möglich
  • 2018 – Senator Status volles Jahr: Requalifizierung möglich
  • 2019 – Senator Status vom 01.01.2019 – 28.02.2019

also somit z.B. (Möglichkeit A):

  • 2016 – Senator Status vom 22.09.2016 – 31.12.2016
  • 2017 – Senator Status volles Jahr: Requalifizierung geschafft (100.000 Statusmeilen erflogen)
  • 2018 – Senator Status volles Jahr: totes Jahr (keine nochmalige Qualifizierung, auch wenn 100.000 Meilen erflogen werden)
    *************************************************************
  • 2019 – Senator Status volles Jahr (durch Requalifizierung in 2017)
  • 2020 – Senator Status volles Jahr (durch Requalifizierung in 2017)
  • 2021  – Senator Status vom 01.01.2021 – 28.02.2021(durch Requalifizierung in 2017)

oder alternativ (Möglichkeit B):

  • 2016 – Senator Status vom 22.09.2016 – 31.12.2016
  • 2017 – Senator Status volles Jahr: Requalifizierung möglich aber nicht geschafft (z.B. nur 80.000 Statusmeilen erflogen)
  • 2018 – Senator Status volles Jahr: Requalifizierung geschafft (100.000 Statusmeilen erflogen)
    **************************************************************
  • 2019 – Senator Status volles Jahr (durch Requalifizierung in 2018)
  • 2020 – Senator Status volles Jahr (durch Requalifizierung in 2018)
  • 2021  – Senator Status vom 01.01.2021 – 28.02.2021 (durch Requalifizierung in 2018)

In den Jahren 2019 und 2020 beginnt das Spiel dann von Neuem. Als Senator kann man die nochmalige Verlängerung dann in 2019 oder 2020 schaffen.

Aktueller Hinweis: Aktuell bietet Miles&More die Möglichkeit den Senator Status für einen einmaligen Betrag in Höhe von 2.000 € zu verlängern. Die Verlängerung gilt aber nur für ein Jahr. Somit ist der Senator Status dann bis Februar 2018 sicher. Unter folgendem Link kann man den Antrag stellen.

Fehlende Requalifizierung

Sollten Sie die Requalifizierung zum Senator Status nicht schaffen und keine 100.000 Statusmeilen bis zum nötigen Stichtag erreichen, bietet Miles & More im Senator Status ein Soft Landing an. Das bedeutet, Sie verlieren nicht all Ihre Privilegien und Vorteile, sondern bleiben erstmal für die nächsten zwei Jahre im Frequent Traveller Status, statt wieder mit dem Blue Status zu beginnen. Dieser bietet zwar nicht alle Vorteile, die Sie als Senator genießen, dennoch können Sie auch hier einige Privilegien nutzen. Alle Fragen zum Frequent Traveller Status, finden Sie bei uns beantwortet.

Aktualisierung der Statuskarten und eVoucher

Die Statuskarten werden oftmals nicht oder nicht oft genug aktualisiert, so dass Sie das darauf angegebene Datum nicht verwirren darf. Das gleiche gilt für den Online-Account. Prinzipiell gilt: Wenn Sie sich bereits vor Ablauf der Servicekarte für den aktuellen Status requalifizieren, wird die neue Karte trotzdem erst ausgestellt, wenn die aktuelle Karte ihre Gültigkeit verliert.

Miles & More Servicekarten Quelle: Miles & More
Miles & More Servicekarten, Quelle: Miles & More

Wenn Sie wissen wollen, wie Sie sich kurz vor Ablauf der Gültigkeit Ihres Status erneut schnell und einfach qualifizieren können, haben wir hier 6 Strategien für Sie.

Die eVoucher werden nicht sofort nach Erreichen der 100.000 Statusmeilen ausgestellt, sondern nur alle zwei Jahre. Konkret heißt das: Wenn Sie sich 2016 für den Senator Status qualifizieren, erhalten Sie Ihre ersten beiden eVoucher. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man die eVoucher richtig einsetzt. Sollten Sie beschließen, dass Sie sich im Jahre 2017 requalifizieren und 2018 ihr totes Jahr ist, erhalten Sie die neuen eVoucher trotzdem erst 2018 (meist Oktober oder November) und nicht schon 2017.

Lifetime Senator Status

Lufthansa Miles&More bietet sehr fleißigen Meilensammlern den Senator Status auf Lebenszeit an. Hierfür ist es erforderlich, dass das Miles&More Mitglied mindestens zehn Jahre hintereinander Senator oder HON ist und in dieser Zeit mindestens 1.000.000 Statusmeilen erfliegt. Es müssen somit zwei Bedingungen erfüllt sein (Status und Meilenzahl). Im Falle, dass z.B. der Status durchgängig vorhanden war, jedoch durchschnittlich nicht 100.000 Meilen erflogen wurden, wird der Lifetime Senator Status nicht vergeben. Wenn man gar noch länger Senator oder HON ist, berücksichtigt Miles&More den reisestärksten zusammenhängenden Zeitraum zu Gunsten des Mitglieds.

Es ist wichtig zu wissen, dass der Senator Lifetime Status erst von Miles&More angeboten wird, wenn das Mitglied den Status zum Ende der laufenden Qualifizierungsperiode verlieren würde. Wenn sich das Mitglied regulär requalifiziert, gibt es ja faktisch auch keinen Grund, den Lifetime Senator Status zu vergeben. Auch gibt es die unbestätigte Information, dass der Lifetime Status erst ab dem 60. Lebensjahr vergeben wird.

Zusammenfassung

Hat man das Konzept von Miles & More erst einmal verstanden, ist die Berechnung des Requlifizierungszeitraumes des Senator Status gar nicht so schwer. Fassen wir noch einmal zusammen:

Erstqualifizierung ==> zwei Kalenderjahre für erneute Qualifizierung ==> Verlängerung

Dabei müssen Sie immer beachten, dass es keine Rolle spielt, in welchem der beiden Jahre Sie sich erneut qualifizieren. Es müssen jedoch in einem der beiden Jahre mindestens 100.000 Statusmeilen erreicht werden. Wenn das bereits im ersten Jahr geschafft wird, spricht man im zweiten Jahr vom toten Jahr, da es für die Requalifikation unbedeutend ist. Wenn Sie Mitglied in einem Meilenprogramm einer anderen Airline der Star Alliance sind, könnten Sie Tipps zum schnelleren Erreichen des Star Alliance Gold Status interessieren.

Aktuelle Insider Tipps für Vielflieger!

Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon davon. Unsere letzten Newsletter können Sie sich hier ansehen. Tragen Sie sich kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter austragen.
* = Benötigte Eingabe

Meistgelesen

Quelle: Lufthansa

So generieren Sie zeitnah Prämienmeilen für Miles & More

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

SAS Business
Quelle: SAS

EuroBonus – Das Vielfliegerprogramm von Scandinavian Airlines

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

4 Kommentare

  1. Als Lifetime Senator kann ich nur sagen, dass die bereitgestellten Informationen völlig richtig sind. Ich genieße den Status nun seit ca. 8 Jahren.

  2. Ich hab immer noch eine Unkklarheit bzgl. der Re-Quali (und vermute, dass in der Beschreibung oben ein Fehler ist):
    Bei Möglichkeit A (oder B) steht für 2021

    „•2021 – Senator Status vom 01.01.2021 – 28.02.2019 (durch Requalifizierung in 2017)“

    Das Enddatum muss dann doch 28.02.2021 sein, nicht 28.02.2019, oder? Das heißt dann konkret, wenn ich in einem der beiden Senator-Jahre die RE-Quali schaffe, verlängert sich der Status automatisch um 2 Jahre, kumuliert auf das bisherige Enddatum, korrekt?

    In meinem Fall ist es so, dass ich letztes Jahr erstmals SEN wurde (also bis 28.02.2018). Dieses Jahr hab ich auch schon im Juni die Re-Quali geschafft, so dass sich mein SEN bis 28.02.2020 verlängert hat. Oder ist es doch nur bis Feb 2019, also nur 1 Jahr zusätzlich?

    Danke für euren Support!

    • Hallo bx, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den Tippfehler oben berichtigt. Völlig richtig: Es muss 28.02.2021 heißen.

      In Ihrem Fall haben Sie nun bereits im ersten Jahr (2016) die Requalifikation geschafft. Ihr Status wird somit bis zum 28.02.2020 verlängert und das Jahr 2017 ist Ihr sog. „totes Jahr“. Wenn Sie den Lifetime Senator schaffen wollen, sollten Sie auch in 2017 weiter ans Meilensammeln denken. Guten Flug weiterhin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Insider-Tipps für Vielflieger im Newsletter!
Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon. Tragen Sie sich völlig kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter austragen.
Tipp für jede Anmeldung bis Ende des Monats: Miles&More Prämienflüge für bis zu 66% weniger Meilen.
Nie mehr anzeigen