Home / Airlines / Lufthansa / Update zur Lufthansa Sitzplatzreservierung
Hotelrabatte

Update zur Lufthansa Sitzplatzreservierung

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort und Ersparnisse. Aus diesem Grund haben wir für Sie die fünf besten Tipps für Vielflieger zusammengestellt.

Wer preiswert fliegen und bevorzugt sitzen möchte, hat jetzt die Möglichkeit auch auf Langstreckenflügen in der Economy Class der Lufthansa seinen Wunschsitzplatz frühzeitig zu reservieren. Bisher war das nur auf Flügen innerhalb Deutschlands und Europas möglich. Die Lufthansa hat außerdem die Möglichkeit der bequemen Online-Vorreservierung direkt bei der Buchung eingeführt und die Reservierungsbestimmungen für Sitzplätze in der neuen Premium Economy Class bestimmt. Erfahren Sie jetzt mehr.

Sitzplatzreservierung gegen Entgelt

Lufthansa Economy Class Europakabine Foto: Lufthansa
Lufthansa Economy Class Europakabine
Foto: Lufthansa

Nach aktuellen Informationen der Lufthansa wird in den günstigen Economy-Buchungsklassen der Lufthansa eine frühzeitige Sitzplatzreservierung nun auch auf Langstreckenflügen gegen einen Aufpreis von 25 € pro Sitzplatz angeboten. Frühzeitig reservieren heißt bis 24h vor Abflug. Das Angebot gilt ab 28. April 2014 in den Economy-Buchungsklassen W, S, T, L und K.

Bisher galt das Angebot der frühzeitigen Sitzplatzreservierung bis 24h vor Abflug nur für europäische und innerdeutsche Strecken gegen einen Aufpreis von 10 €. Diese Regelungen gelten weiter und werden auf das Angebot der Langstreckenflüge erweitert. Plätze mit mehr Beinfreiheit in der Economy Class lassen sich ebenso nach wie vor gegen Aufpreis vorreservieren.

Die aktuellen Bestimmungen zu den kostenpflichtigen Reservierungen lassen sich demnach wie folgt zusammenfassen:

  • Sitzplatzreservierung auf Langstreckenflügen in den Buchungsklassen W, S, T, L, K : 25 €
  • Sitzplatzreservierung auf Deutschland- und Europaflügen: 10 €
  • Plätze mit mehr Beinfreiheit auf Deutschland- und Europaflügen: 20 €
  • Plätze mit mehr Beinfreiheit auf Interkontinentalflügen: 60 €

Sitzplatzreservierung kostenfrei

Lufthansa Premium Economy Class Foto: Lufthansa
Lufthansa Premium Economy Class
Foto: Lufthansa

Während in den günstigen Eco-Buchungsklassen Gebühren anfallen, ist die Sitzplatzreservierung zum Zeitpunkt der Buchung für Fluggäste der mittleren und flexiblen Buchungsklassen der Economy Class und der neu eingeführten Premium Economy Class kostenfrei. Gleiches gilt für die Business Class und First Class.

Auch für HON Circle Member und Senatoren ist die Reservierung des Wunschsitzplätze generell frei, egal ob Lang- oder Kurzstrecke und in welcher Buchungsklasse sie gebucht haben.

 

In diesen Buchungsklassen ist die Sitzplatzreservierung entgeltfrei:

  • Economy Class: G, H, Q, U, V, B, M, Y
  • Premium Economy Class
  • Business Class: C, D, J, Z, P
  • First Class: A, F

Mit diesem Status kostet die Sitzplatzreservierung ebenfalls nichts:

  • Senatoren
  • HON Circle Member

Zusatzinformation: Die Reservierung der Sitzplätze in allen Buchungs- und Reiseklassen kann seit 25. Januar 2014 auch ganz bequem online während oder nach der Buchung des Fluges unter LH.com vorgenommen werden. Unverändert geblieben ist die kostenfreie Sitzplatzauswahl egal in welcher Buchungs- oder Reiseklasse im Rahmen des Check-Ins ab 23h vor Abflug.

Aktuelle Insider Tipps für Vielflieger!

Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon davon. Unsere letzten Newsletter können Sie sich hier ansehen. Tragen Sie sich kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter austragen.
* = Benötigte Eingabe

Meistgelesen

Foto: Lufthansa

Lufthansa: WLAN jetzt auch auf Kurz- und Mittelstreckenflügen

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Lufthansa-Boeing 747-8
Foto: Lufthansa

Vielflieger-Tipp: Prämienflüge bis zu 50% günstiger

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Ein Kommentar

  1. Hubert Düren

    Die nachträgliche Buchung eines Sitzplatzes ist schon sehr kompliziert. Wenn man es dann nach einigen Versuchen geschafft hat ist es noch schwerer eine entsprechende Rechnung zu bekommen.
    Wie gesagt alles machbar aber für den Normalverbraucher ist die Buchung eines Sitzplatzes ein sehr schwieriges Unterfangen.

    Wieso geht das nicht viel einfacher? Der Prozess muss m.E. neu überdacht und gelöst werden.

Schreibe einen Kommentar zu Hubert Düren Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Insider-Tipps für Vielflieger im Newsletter!
Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon. Tragen Sie sich völlig kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter austragen.
Tipp für jede Anmeldung bis Ende des Monats: Miles&More Prämienflüge für bis zu 66% weniger Meilen.
Nie mehr anzeigen