Home / Neuigkeiten für Vielflieger / Neuigkeiten von Airlines für Vielflieger – Juli 2016
Hotelrabatte

Neuigkeiten von Airlines für Vielflieger – Juli 2016

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort und Ersparnisse. Aus diesem Grund haben wir für Sie die fünf besten Tipps für Vielflieger zusammengestellt.

Sind Sie Vielflieger oder Meilensammler und wollen wissen was es Neues gibt in der Welt der Airlines, Allianzen, Meilenprogramme oder Lounges? Wir haben, wie jeden Monat, das Wichtigste für Sie zusammengefasst. Lesen Sie unsere 16. Ausgabe der Neuigkeiten von Airlines für Vielflieger vom Juli 2016.

  • Abu Dhabi führt ab 1. Juli 2016 neue Flughafengebühr ein und folgt damit Dubai. Künftig muss jeder Abreisende aus Abu Dhabi und Dubai umgerechnet rund 8,50 € Airport Service Fee bezahlen. Die Gebühr verlangt der Flughafen von den Airlines, die diese wiederrum auf die Ticketpreise schlagen. Auch Transitreisende sind davon betroffen. Einzig Kinder unter 2 Jahren, Crewmitglieder und Reisende, die mit der gleichen Flugnummer weiterreisen, sind hiervon ausgenommen. Das Emirat möchte mit der neuen Gebühr den Ausbau seiner Flughäfen finanzieren. Das Emirat Sharjah war Dubai bereits nachgekommen und hatte ebenfalls eine derartige Gebühr eingeführt.
Abu Dhabi International Airport, Quelle: ADAC
Abu Dhabi International Airport, Quelle: ADAC
  • airberlin ändert zum 12. Juli 2016 sein Tarifsystem. Der beliebte „FlyDeal“ verschwindet bei Kurz- und Mittelstrecken und somit auch das kostenlose Freigepäck. Die Prämien- und Statusmeilen werden reduziert, bei Langstreckenflügen werden die Meilen nach zurückgelegter Strecke berechnet. Auch für Statuskunden ändert sich einiges. Genauere Informationen erhalten Sie hier
  • Sonderregelung bei Turkish Airlines: Aufgrund des Terroranschlages am 28. Juni 2016 am Atatürk Flughafen in Istanbul gibt es bei Turkish Airlines nun eine Sonderregelung für alle Fluggäste, die mit der Airline von und ab/nach/über Istanbul Atatürk Airport bzw. nach Sabiha Gökcen Airport bis zum 5. Juli 2016 gebucht sind und sich bis zum 31. Juli 2016 bei ihrem zuständigen Reisebüro bzw. direkt bei der Airline melden. Genaue Informationen zu Umbuchungen, Erstattungen oder einer Verlängerung der Gültigkeit erhalten Sie hier.
  • Sri Lankan stellt zum 30. Oktober 2016 die Frankfurt-Strecke nach Colombo ein. Zum 6. November folgt dann die Paris-Strecke. Die tägliche Verbindung ab London soll jedoch erhalten bleiben. Als Grund gibt Sri Lankan schwierige Marktbedingungen an. Sri Lankan setzt nun vermehrt auf das Codeshare-Abkommen mit Ethiad und Qatar Airways und will die Strecke nach Colombo über Abu Dhabi und Doha weiter ausbauen.
  • Der Frankfurter Flughafen hat die Ankunftsebene vor Terminal 1 ab sofort wieder für den Autoverkehr freigegeben. Um zukünftig die Staubildung vor dem Terminal zu verhindern und den Bereich für Fußgänger zu beruhigen, wird der Verkehr dort jetzt mit Schranken geregelt. Zusätzlich soll eine neue Beschilderung die Übersichtlichkeit und Orientierung verbessern. Vor dem Terminal dürfen Autofahrer nun auch bis zu 10 Minuten kostenlos parken, um ankommende Reisende abzuholen. Hier die offizielle Mitteilung.
Zufahrt Terminal 1, Quelle: Fraport
Zufahrt Terminal 1, Quelle: Fraport
  • Condor geht neue Partnerschaft mit Azul Brazilian Airlines ein. Dadurch können Condor-Kunden ab diesem Sommer Anschlussflüge in Brasilien dazu buchen. Somit ist lt. Condor die Weiterreise von Rio de Janeiro, Recife, Salvador und Fortaleza zu 22 Zielen innerhalb Südamerikas möglich. Alle vier Hauptziele werden ab Frankfurt angeflogen. Weitere Details.
  • EasyJet erweitert sein Angebot ab Berlin-Schönefeld. Ab sofort geht es, wie offiziell gemeldet wurde, jeden Dienstag und Freitag per Direktverbindung nach Catania in Sizilien und wieder zurück nach Berlin. EasyJet schließt damit an die bereits neu gelaunchten Destinationen in diesem Jahr an: Bordeaux, Pristina (Kosovo) und Toulouse. Zum Winterflugplan dieses Jahres erweitert EasyJet sein Streckennetz ab Berlin-Schönefeld noch einmal deutlich und nimmt vier weitere Ziele in seinen Flugplan auf: Zürich, Marseille, Newcastle und La Palma. Zusätzlich erhöht EasyJet seine Frequenz auf vielen anderen Strecken. Weitere Informationen finden Sie hier.
EasyJet Flieger, Quelle: Pixabay
EasyJet Flieger, Quelle: Pixabay
  • Ab sofort fliegt British Airways 16 mal die Woche von Berlin-Tegel nach London zum verkehrsgünstig gelegenen London City Airport. Die neue Flugverbindung ist speziell für Geschäfts- und Urlaubreisende und wird von Montag bis Freitag jeweils morgens, mittags und abends angeboten, sonntags einmal täglich abends. Zusätzlich wird der Flughafen Stansted freitags neu angeflogen, Sonntag geht es wieder zurück in die Hauptstadt. Pressemitteilung.
  • Die isländische Billigairline Wow Air erweitert sein Streckennetz zwischen Europa und den USA. Ab dem 25. November 2016 startet die tägliche Verbindung ab Frankfurt bzw. Berlin-Schönefeld über das isländische Drehkreuz Reykjavik nach New York City zum Flughafen Newark. Tickets kann man ab sofort pro Strecke für 129 € buchen.
  • Miles and More bietet vom 1. Juli bis 31. Juli 2016 eine 5-fache Meilensammelaktion an: Nach dem Einkauf bei ausgewählten Partnern wie Otto oder Esprit werden jeweils 5 Meilen pro 1 € gutgeschrieben. Die Gutschrift kann jedoch, abhängig von den Partnern, mehrere Wochen dauern.

Hinweis

Die Artikelreihe “Neuigkeiten von Airlines für Vielflieger” erscheint ein Mal pro Monat. Vielflieger erhalten relevante und aktuelle Informationen von Airlines gesammelt auf einen Blick. Die Neuigkeiten des letzten Monats können Sie hier nachlesen.

Aktuelle Insider Tipps für Vielflieger!

Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon davon. Unsere letzten Newsletter können Sie sich hier ansehen. Tragen Sie sich kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter austragen.
* = Benötigte Eingabe

Meistgelesen

Premium Class Kabine
Quelle: Condor

Premium Economy von Condor Airlines = Premium Class

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Quelle: Lufthansa

So generieren Sie zeitnah Prämienmeilen für Miles & More

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Insider-Tipps für Vielflieger im Newsletter!
Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon. Tragen Sie sich völlig kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter austragen.
Tipp für jede Anmeldung bis Ende des Monats: Miles&More Prämienflüge für bis zu 66% weniger Meilen.
Nie mehr anzeigen