Home / Specials / Upgrades / Möglichkeiten für ein Lufthansa Upgrade
Hotelrabatte

Möglichkeiten für ein Lufthansa Upgrade

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort und Ersparnisse. Aus diesem Grund haben wir für Sie die fünf besten Tipps für Vielflieger zusammengestellt.

Wie bekommt man günstig oder gar kostenfrei bei der Lufthansa ein Upgrade? Diese Frage beschäftigt Vielflieger immer wieder. In der Mehrzahl der Unternehmen wird der Druck, Reisekosten zu sparen, höher, so dass selbst Geschäftsreisende mittlerweile auch bei Langstrecken in der Economy Class der Lufthansa fliegen. Die Vorteile des Fluges in der Business Class liegen jedoch auf der Hand: mehr Platz (oft kann man liegen), besseres Essen, mehr Ruhe, man kann arbeiten …. Hier werden nun die grundsätzlichen Möglichkeiten für ein Upgrade bei der Lufthansa vorgestellt und Insider-Tipps weitergegeben, damit weiterhin in Business geflogen werden kann. Für einige Upgrades ist eine Teilnahme am Vielfliegerprogramm Miles and More erforderlich doch dazu unten mehr.

Kostenloses Lufthansa Upgrade

Lufthansa Business Class Foto: Lufthansa
Lufthansa Business Class
Foto: Lufthansa

Bei Überbuchung erfolgt das Upgrade (in die Business Class) meist kostenlos. Möglich sind hier grundsätzlich Upgrades in alle Klassen, d.h. sowohl Upgrades aus der Economy Class in die Business Class als auch von der Business Class in die First Class. Das Upgrade erfolgt am Check-in oder beim Boarding. Kostenlose Upgrades werden nicht rein zufällig gewählt, sondern in der Regel ist der Miles and More Status des Reisenden entscheidend. Frequent Traveller oder Senatoren haben deutlich bessere Chancen als Reisende ohne Status. Noch besser natürlich mit LH HON Status! Auch ist die Kleidung wichtig, da das Erscheinungsbild z.B. in der Business Klasse einheitlich bleiben soll. Anzug hat somit Vorrang vor Jeans. 

Die gutgeschriebenen Prämien- und Statusmeilen beziehen sich jedoch auf die ursprünglich gebuchte Klasse. Vielflieger mit Status und Economy Ticket legen es immer wieder darauf an, gezielt spät am Check-in zu erscheinen, um dann bei voller Economy Class in die Business Class upgegraded zu werden. Wenn dann aber auch die Business Class voll ist, kann es sein, dass man nicht mehr mitgenommen wird.

Lufthansa Cash Upgrade

Lufthansa Business Class Vorspeise, Quelle: Newbie Runner

Bei Überbuchung von Klassen (meistens der Economy Class) werden Reisende zum Teil vom Lufthansa Personal persönlich angerufen und ein Upgrade gegen Zahlung angeboten. Die Auswahl erfolgt hier auch wieder nicht zufällig, sondern es wird gezielt probiert, Kunden für die Business Class zu gewinnen. Ein Beispiel, das häufiger vorkam, war Frankfurt-New York City für ca. 350 € pro Person für ein Upgrade von Economy in Business. Mit der Business Class Bordkarte kann man dann auch am Flughafen in aller Ruhe in der Lufthansa Business Lounge Platz nehmen und auf den Abflug warten.

Auch wird zum Teil am Check-in die Möglichkeit eines Upgrades vom Check-in Personal angeboten. Es liegt nahe, dass Lufthansa bei Überbuchung (der Economy Klasse) probiert, Upgrades zu verkaufen bevor sie kostenlos vergeben werden müssen, um alle Passagiere unterzubringen (pünktliches Erscheinen vorausgesetzt). Spekulationen von Vielfliegern, dass vom Check-in Personal in die eigene Tasche gewirtschaftet wird, sind wenig wahrscheinlich. Die Preise sind hier etwas geringer, es gibt Beispiele von 100-300 € pro Person von der Eco in die Business Class von Asien (z.B. Korea) nach Deutschland. Auch kann man beim Check-in nachfragen, ob ein Cash-Upgrade möglich ist. Dann kann auch verhandelt werden (viel Erfolg!).

Beim Cash Upgrade werden trotz Zuzahlung auch nur die Meilen der ursprünglich gebuchten Klasse gutgeschrieben. Der Grund liegt darin, dass zum Beispiel die Zuzahlung für ein Upgrade in die Business ist deutlich geringer ist, als das, was ein Reisender mit einem vollwertigen Business Class Ticket zahlen muss. Somit gibt’s dann auch weniger Meilen…

Miles and More Upgrade mit Meilen und mit Lufthansa eVoucher

Lufthansa Economy Class A380
Lufthansa Economy Class A380, Quelle: Lufthansa

Mitglieder des Meilenprogramms Lufthansa Miles and More könne Prämienmeilen gegen ein Upgrade eintauschen (sog. Prämien Upgrade). Vor kurzem hat Miles and More die Upgrades leider wieder verteuert, d.h. dass mehr Meilen für ein Upgrade eingetauscht werden müssen. Zu beachten ist hier, dass die einzulösenden Meilen für das Upgrade je Buchungsklasse variieren (bitte also immer das Kleingedruckte zu den Buchungsklassen lesen). Zum Beispiel:

  • Upgrade von Economy Class in Business Class (Frankfurt-New York City): 35.000 Prämienmeilen (für Economy Buchungsklassen B und Y)
  • Upgrade von Economy Class in Business Class (Frankfurt-New York City): 50.000 Prämienmeilen (für alle anderen Economy Buchungsklassen)

Die vollständige Übersicht findet man hier bei Miles and More.

Das Meilen Upgrade kann nicht nur bei Flügen der Lufthansa sondern auch bei den Star Alliance Partner sowie Lufthansa Töchtern eingelöst werden. Hierzu zählen Fluglinien wie Thai Airways, All Nippon Airways, Austrian, SWISS, SAS, United Airlines aber auch Germanwings. Beim Star Alliance Upgrade gelten die gleichen Bedingungen wie bei der Lufthansa. Auch bei Condor können mittlerweile Meilen für ein Upgrade eingelöst werden.

In einem separaten Artikel haben wir dargestellt, wie ein Upgrade durch Einlösen eines Vouchers zustande kommt.

Da kostenlose Upgrades immer seltener werden, lässt sich abschließend festhalten, dass günstige Cash Upgrades und Upgrades mit eVoucher sowie Prämien Upgrade die wohl günstigsten Möglichkeiten darstellen, Business Class zu fliegen, obwohl Economy gebucht und bezahlt wurde. Die Besonderheiten für ein Upgrade in die First Class werden wir bei Zeiten gesondert behandeln. Guten Flug!

Aktuelle Insider Tipps für Vielflieger!

Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon davon. Unsere letzten Newsletter können Sie sich hier ansehen. Tragen Sie sich kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter austragen.
* = Benötigte Eingabe

Meistgelesen

business class singapur airlines

Business Class Upgrades per Online Auktion – Ende des kostenlosen Upgrades?

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Lufthansa Inflight Entertainment
Foto: Lufthansa

Alles zu Miles and More Upgrades und Buchungklassen

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

3 Kommentare

  1. Dachlauer Christa

    sehr geehrte Damen und Herren,

    werde morgen folgendenFlug von Nue-BWI buchen: (Tarifbuchung K)
    1.9. LH 143 Nue-FFM
    1.9.LH 426FFM-Philadelphia
    1.9.LH 5244 Phil.-BWI
    Rückflug:
    3.10. LH 5171 BWI-Phil.
    3.10.LH 427 Phil.-FFM
    3.10.LH 142 FFM-Nue

    ich habe über 100000 Prämienmeilen (Ku.Nr. 152458378) Kann ich bei diesen Flügen upgraden?
    für eine positive Antwort Ihrerseits wäre ich sehr dankbar.
    mit freundlichem Gruß
    Christa Dachlauer

  2. Ingrid Dobai

    Sehr geehrte Damen und Herrn!
    Mein Mann Alex Dobai und ich fliegen am 30.09.2012 um 11.45 Uhr von München nach New York und am 14.10.2012 um 17.40 Uhr von New York wieder retour nach München.
    Wir haben schon oft gehört, dass die Lufthansa auch Upgrades anbietet und daher unsere Frage: Wie bekommen wir ein Upgrad und was kostet ein Upgrad?!
    Verbleiben mit freundlichen Grüßen
    Ingrid Dobai

  3. Thomas Keppel

    Hier wird einem sehr gut, informativ und unbürokratisch geholfen. Besten Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Insider-Tipps für Vielflieger im Newsletter!
Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon. Tragen Sie sich völlig kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter austragen.
Tipp für jede Anmeldung bis Ende des Monats: Miles&More Prämienflüge für bis zu 66% weniger Meilen.
Nie mehr anzeigen