Home / Lounges / 2x kostenfreier Zutritt zur Flughafen Lounge
Hotelrabatte

2x kostenfreier Zutritt zur Flughafen Lounge

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort und Ersparnisse. Aus diesem Grund haben wir für Sie die fünf besten Tipps für Vielflieger zusammengestellt.

Auch zur Aspire Lounge in Gatwick hat man Zutritt als Mitglied vom Lounge Club. Foto: Holidayextras

Für Inhaber einer Ink-Kreditkarte von der Chase Bank gibt es aktuell eine Aktion beim Lounge Club mit zwei kostenfreien Lounge-Besuchen. Z.B. kann die airberlin Lounge im Flughafen Düsseldorf kostenfrei besucht werden. Auf dieser Seite ist der Code „CHASEINK“ einzugeben. Als Teilnehmer der Aktion wird man Mitglied im Lounge Club, wobei das erste Jahr kostenfrei ist. Allen Mitglieder vom Lounge Club stehen dann die 350 weltweiten Partnerlounges (gegen Gebühr) offen. Das Club-Prinzip wird im Business-Bereich häufig angewendet. Sofern im ersten Jahr keine Kündigung erfolgt, erneuert sich die Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr. Die kostenpflichtige Mitgliedschaft nach dem ersten Jahr wird mit jährlich 99$ berechnet. Nach den zwei kostenfreien Lounge-Besuchen kostet jeder Besuch in einer Partnerlounge 27$ pro Person.

Die Aspire Lounge in Gatwick besticht durch modernes Design. Foto: Holidayextras

Für alle, die keinen Status bei einem weltweiten Vielfliegerprogramm besitzen und kostenfreien Zutritt zu einer der Partnerlounges haben möchten, ist das Angebot durchaus interessant. Zumindest kann man mal Lounge-Luft schnuppern. Wie gesagt, ist eine Ink-Kreditkarte der Chase Bank Pflicht, was nach Angaben von Vielfliegern (mittlerweile) auch kontrolliert wird.

In Deutschland befinden sich Partnerlounges vom Lounge Club in den folgenden Flughäfen:

  • Köln/Bonn
  • Berlin-Tegel
  • Berlin-Schönefeld
  • Düsseldorf
  • Frankfurt/Main
  • Hamburg
  • München
  • Stuttgart

In Frankfurt handelt es sich um die Luxx-Lounge und die Sky-Lounge. In Düsseldorf sind die Hugo-Junkers-Lounge, airberlin Lounge und die Open-Sky-Lounge Partner vom Lounge Club. In München gibt es Zutritt zur Atlantic-Lounge sowie zur Europa-Lounge. Für alle anderen Flughäfen sind die Lounges auf der Website vom Lounge Club nachzuschauen. Welche Ausstattungsmerkmale die Partnerlounges an den o.g. Flughäfen haben, findet man hier. Wir haben die Karte zum Test bestellt und werden weiter berichten. Wir freuen uns auch über Eure Erfahrungsberichte!

Aktuelle Insider Tipps für Vielflieger!

Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon davon. Unsere letzten Newsletter können Sie sich hier ansehen. Tragen Sie sich kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter austragen.
* = Benötigte Eingabe

Meistgelesen

Finnair Premium Lounge Entspannungsbereich
Foto: Finnair

Lounge-Review: Finnairs neue Premium-Lounge am Flughafen Helsinki

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Foto: Lufthansa

Lufthansa eröffnet 5 neue Lounges in München

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Ein Kommentar

  1. Meine Bewerbung um diese Karte wurde abgelehnt, da ich nicht über eine Chase-Ink Kreditkarte verfüge.

Schreibe einen Kommentar zu Andreas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Insider-Tipps für Vielflieger im Newsletter!
Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon. Tragen Sie sich völlig kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter austragen.
Tipp für jede Anmeldung bis Ende des Monats: Miles&More Prämienflüge für bis zu 66% weniger Meilen.
Nie mehr anzeigen