Home / Airlines / Brussels Airlines / Brussels Airlines Economy Privilege: Die neue Reiseklasse auf Langstreckenflügen
Hotelrabatte

Brussels Airlines Economy Privilege: Die neue Reiseklasse auf Langstreckenflügen

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort und Ersparnisse. Aus diesem Grund haben wir für Sie die fünf besten Tipps für Vielflieger zusammengestellt.

Seit dem 1. Juli hat sie die belgische Tochter der Lufthansa nun auch: eine Zwischenklasse auf Langstreckenflügen. Die Economy Privilege Class. Zunächst angekündigt als Economy Plus wird die neue Kabinenklasse nun als Economy Privilege vermarktet. Weniger Annehmlichkeiten als in der Business Class, aber komfortabler als die Economy Class.

Wie viele andere Airlines zieht nun auch Brussels Airlines nach und bietet künftig drei statt zwei Tarife auf Langstreckenflügen an. „Wir sehen eine immer stärkere Nachfrage für eine Klasse zwischen Business und Economy“, so Lars Redeligx, Operativchef bei Brussels Airlines.

cabin-divider
Economy Privilege, Quelle: Brussels Airlines

 

Die Leistungen der Economy Privilege Class

Auf Langstreckenflügen in die USA, nach Kanada und Afrika bietet Brussels Airlines den neuen Economy Privilege Tarif in allen Maschinen des Typ Airbus A330 an. Dabei sind die ersten vier Reihen der Economy Class für den neuen Tarif reserviert. Eine eigene Kabine gibt es also nicht. Dafür bieten die Sitze mehr Platz und Komfort. Doppelter Neigungswinkel der Rückenlehne und 8 cm mehr Beinfreiheit. Ob die Sitze auch breiter sind, wie bei der Lufthansa Premium Economy Class, wurde nicht mitgeteilt. Zusätzlich erhält jeder Fluggast ein Glas Champagner zur Begrüßung (nur auf Tagesflügen) und ein „besseres“ Menü als in der Economy Class.

Essen in der Economy Privilege, Quelle: Brussels Airlines
Essen in der Economy Privilege, Quelle: Brussels Airlines

Die Leistungen der Economy Privilege Class vor dem Flug wie Check-in, Boarding oder Security Check bleiben jedoch die selben wie in der regulären Economy Class. Und auch an der Freigepäckmenge ändert sich nichts. Von/nach Afrika dürfen Sie zwei Gepäckstücke mit je max. 23 Kg und von/nach Nordamerika ein Gepäckstück mit max. 23 Kg mitnehmen. Für Handgepäck stehen Ihnen 12 Kg Freigepäck zur Verfügung (ein Gepäckstück und ein Accessoire).

Nur der Service und die Leistungen während des Fluges an Bord wurden in der Economy Privilege mit kostenlosen Extras wie z. B. einem Amenity Kit, einer Vliesdecke oder einer zusätzlichen Wasserflasche verbessert.

Economy Privilege Sitz, Quelle: Brussels Airlines
Economy Privilege Sitz, Quelle: Brussels Airlines

Hier die zusätzlichen Leistungen der Economy Privilege im Überblick:

  • 8 cm mehr Beinfreiheit
  • Doppelter Neigungswinkel der Rückenlehne
  • Abgetrennter Bereich im vorderen Teil der Economy Class
  • Amenity Kit
  • Hochwertigere Kopfhörer
  • Vliesdecke
  • Heißes Tuch nach dem Abflug
  • Verbesserte Menüs
  • Ein Glas Champagner zur Begrüßung (nicht auf Nachtflügen)
  • Zusätzliche Wasserflasche
  • Neuhaus Pralinenschachtel
Amenity Kit, Quelle: Brussels Airlines
Amenity Kit, Quelle: Brussels Airlines

Was sollte man bei Economy Privilege beachten?

Der Economy Privilege Tarif ist eine Option, die nach einem Ticketkauf gebucht werden kann. Das heißt, sobald Sie ein Ticket für die reguläre Economy Class gebucht haben, haben Sie die Möglichkeit, für einen Aufpreis von 120 € in die Economy Privilege Class zu wechseln. Dies ist bis zum gebuchten Abflugdatum möglich. Jedoch kann der Economy Privilege Tarif derzeit noch nicht online, sondern nur über ein Reisebüro, einen Ticketschalter, das Servicecenter oder eine private Nachricht via Facebook oder Twitter an Brussels Airlines gebucht werden.

Meilensammeln in der Economy Privilege Class

Da Brussels Airlines Partner von Miles & More ist, können Sie selbstverständlich auf Langstreckenflügen mit der Economy Privilege Meilen sammeln. Aber Vorsicht: Die Bestimmungen von Miles & More bleiben die Gleichen wie in der regulären Economy Class. Das heißt, dass Sie für das „Upgrade“ in die Economy Privilege keine zusätzlichen Meilen erhalten. Dies ist bei der Meilengutschrift in der Lufthansa Premium Economy Class anders. Mehr über Miles & More mit Brussels Airlines erfahren Sie hier.

Tipp:

Bis zum 15. September 2016 beträgt der Aufpreis für ein Ticket in der Economy Privilege nur 99 € statt regulär 120 € pro Flugstrecke.

Flugspecials der Brussels Airlines finden Sie hier.

Aktuelle Insider Tipps für Vielflieger!

Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon davon. Unsere letzten Newsletter können Sie sich hier ansehen. Tragen Sie sich kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter austragen.
* = Benötigte Eingabe

Meistgelesen

Premium Class Kabine
Quelle: Condor

Premium Economy von Condor Airlines = Premium Class

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Quelle: Lufthansa

So generieren Sie zeitnah Prämienmeilen für Miles & More

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Insider-Tipps für Vielflieger im Newsletter!
Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon. Tragen Sie sich völlig kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter austragen.
Tipp für jede Anmeldung bis Ende des Monats: Miles&More Prämienflüge für bis zu 66% weniger Meilen.
Nie mehr anzeigen