Home / Meilenprogramme / air berlin topbonus / airberlin topbonus – Vorteile und Nachteile
Hotelrabatte

airberlin topbonus – Vorteile und Nachteile

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort und Ersparnisse. Aus diesem Grund haben wir für Sie die fünf besten Tipps für Vielflieger zusammengestellt.

Wer überlegt airberlin topbonus beizutreten, der sollte sich vorab über die Vor- und Nachteile des Meilenprogramms informieren. Mitglieder berichten uns sowohl positiv als auch negativ über bestimmte Teilaspekte des Programms. Hier stellen wir airberlin topbonus sowie die Vor- und Nachteile gebündelt vor. So kann sich jeder ein unabhängiges Bild über das Meilenprogramm machen und entscheiden, ob er Kunde werden möchte oder nicht.

air berlin topbonus Logo, Quelle: air berlin
Foto: airberlin

airberlin topbonus – Einführung

Wie fast alle Airlines, so betreibt auch airberlin ein eigenes Meilenprogramm mit Namen „topbonus“. Zunächst ist wichtig zu wissen, dass airberlin Mitglied der Luftfahrtallianzen oneworld und Etihad Airways Partners ist. Wer sich entscheidet bei topbonus Mitglied zu werden und Meilen zu sammeln, profitiert gleichzeitig von der Mitgliedschaft bei oneworld und Etihad Airways Partners. Zum Beispiel durch diese Vorteile:

Die Privilegien für Teilnehmer des topbonus Programms steigen mit jeder Statusstufe ab

Und so sehen die topbonus Statuskarten aus:

topbonus classic topbonus Classic
ab Anmeldung
oneworld Status:
-
topbonus silver topbonus Silver
ab 24 Flügen oder ab 25.000 Statusmeilen
oneworld Status:
Ruby
topbonus gold topbonus Gold
ab 60 Flügen oder ab 50.000 Statusmeilen
oneworld Status:
Sapphire
topbonus platinum topbonus Platinum
ab 100.000 Statusmeilen
oneworld Status:
Emerald

Privilegien in der Übersicht

Das Meilenprogramm topbonus bietet seinen Teilnehmern eine ganze Bandbreite an Privilegien. Welche das im einzelnen sind sehen Sie hier in dieser Übersicht. Die Vorteile, die Mitglieder von topbonus bei oneworld Partnerairlines genießen, sehen Sie hier in der Übersicht. Etihad Airways Partners ist recht neu und als eigenständige Allianz noch im Aufbau. In der Zukunft werden die Vorteile für Mitglieder ebenfalls in einer Übersicht zur Verfügung stehen.

Die Frage, wie man schnell einen hohen Status bei topbonus und oneworld erhält ist einfach zu beantworten: durch Meilen sammeln. Aber Achtung, verwechseln Sie nicht Prämienmeilen mit Statusmeilen, denn nur letztere zählen für den Status. Welche Meilen wirklich Statusmeilen sind und ob Flugmeilen von Etihad Airways und oneworld Partnerairlines auch dazu zählen, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Meilen sammeln bei topbonus

Prämienmeilen

Wer Mitglied bei topbonus ist, kann grundsätzlich bei allen Partnern von airberlin topbonus Prämienmeilen sammeln. Die topbonus Partner setzen sich zusammen aus Airlines, Hotels, Mietwagenunternehmen, Banken und Versicherungen sowie Zeitungen, Zeitschriften und Online-Shops wie Amazon oder Zalando. Bei all diesen Partnern sammeln Sie eine bestimmte Menge an Prämienmeilen je ausgegebenen Euro. Diese Prämienmeilen kann man dann für bestimmte Leistungen einlösen. Dazu später mehr.

Statusmeilen

Für das topbonus Statuslevel relevant sind aber nur Statusmeilen und diese sammeln Sie ausschließlich auf Flügen mit airberlin, NIKI und Etihad Airways, mit oneworld Partnerailines sowie durch Zahlung mit der airberlin topbonus Kreditkarte. Hier zeigt sich bereits ein erster Nachteil des Meilenprogramms, denn Statusmeilen kann man nicht bei allen Partnerairlines von airberlin sammeln. Ein klarer Vorteil ist demgegenüber, dass man mit der Kreditkarte von airberlin topbonus auch Statusmeilen sammeln kann. Diese Möglichkeit bieten andere Kreditkarten, die von Meilenprogrammen angeboten werden, wie zum Beispiel die Miles & More Credit Card, in der Regel nicht.

Meilengutschrift

Die Meilengutschrift erfolgt in der Regel automatisch, wenn der Teilnehmer bei der Buchung seine Kartennummer nennt oder die topbonus Card vorlegt. Sind Meilen nicht automatisch erfasst worden, so kann die Meilengutschrift auch nachträglich über das Online-Formular oder das topbonus Service Team beantragt werden. Die nachträgliche Meilengutschrift kann innerhalb von 12 Monaten nach einem Flug oder innerhalb von 6 Monaten bei Inanspruchnahme einer Partnerleistung beantragt werden. Ggf. müssen alle Originalbelege zum Nachweis eingereicht werden.

Meilengültigkeit

Sowohl Statusmeilen als auch Prämienmeilen sind bei topbonus nicht unbegrenzt gültig. Sie verfallen nach einem bestimmten Zeitraum. In den AGB des topbonus Programms ist der Zeitraum wie folgt definiert:

  • Prämienmeilen verfallen nach 36 Monaten am Ende des Quartals, in dem sie gesammelt worden sind.
  • Statusmeilen verfallen nach 12 Monaten ab Inanspruchnahme der Leistung, die zur Statusmeilengutschrift führte.

Der Meilenverfall ist für Inhaber des Gold Status oder Platinum Status ausgesetzt.

topbonus Prämienmeilen einlösen

Foto: airberlin
Foto: airberlin

topbonus Prämienmeilen lassen sich wie folgt ausschließlich bei airberlin und Partnerairlines einlösen:

  • Prämienflüge mit airberlin, NIKI, Etihad Airways und oneworld Partnerairlines (ab 3.000 Prämienmeilen)
  • Prämienflüge mit airberlin, NIKI, Etihad Airways und oneworld Partnerairlines für Begleitperson (für 50% des Meilenwertes)
  • Prämienflüge mit airberlin, NIKI, Etihad Airways und oneworld Partnerairlines als Geschenk
  • Business Class Upgrades bei airberlin und NIKI (ab 25.000 Prämienmeilen)
  • Artikel aus dem topbonus Shop

Bei den topbonus Partnern wie etwa Mietwagenunternehmen, Hotels oder Online-Shops kann man zwar Prämienmeilen sammeln, diese aber nicht einlösen. Hier zeigt sich ein zweiter Nachteil von topbonus, denn die Möglichkeit Prämienmeilen einzulösen ist im Vergleich zu anderen Meilenprogrammen recht beschränkt. Bei Miles & More kann man zum Beispiel auch Hotelübernachtungen, Mietwagen oder Upgrades in die Business Class gegen Prämienmeilen einlösen. Die Chance auf ein Upgrade hat man als Miles & More Statusinhaber zudem bei allen Star Alliance Partnerairlines und nicht, wie bei topbonus, nur bei ausgewählten Airlines.

Einzigartig – topbonus Service Card

Wer das Meilen sammeln umgehen und schon ab dem ersten Flug mit airberlin in den Genuss bestimmter Status Vorteile kommen möchte, kann die sogenannte topbonus Service Card für 119 Euro pro Jahr erwerben. Ein Angebot wie die topbonus Service Card ist unter den Meilenprogrammen einzigartig. Inhaber der Service Card profitieren von

  • Mehr Freigepäck
  • 1 zusätzliches Sportgepäckstück
  • Kostenfreie Sitzplatzreservierung
  • Vergünstigte XL-Seats
  • Kostenfreier Vorabend Check-In
air berlin topbonus Service Card
air berlin topbonus Service Card, Foto: airberlin

Die Service Card lohnt sich sicher für alle, die nicht warten wollen, bis sie die erforderlichen Statumeilen eingeflogen haben. Statusprivilegien können sofort in Anspruch genommen werden. Allerdings wieder mit Einschränkung, denn die Vorteile der Service Card gelten nur auf Flügen mit airberlin sowie NIKI und nicht bei Codeshare Partnern oder oneworld Airlines.

Im folgenden Abschnitt haben wir alle Vor- und Nachteile des topbonus Meilenprogramms nochmal übersichtlich zusammengefasst.

airberlin topbonus – Vorteile und Nachteile

Vorteile:

  • Statusmeilen lassen sich mit der airberlin Kreditkarte sammeln.
  • Prämienflüge sind bei airberlin besser verfügbar als bei anderen Airlines.
  • Service Card ermöglicht Status Privilegien ohne Meilen sammeln zu müssen.
  • Zugang zu Lounges von oneworld und Etihad Airways.

Nachteile:

  • Statusmeilen lassen sich nicht bei allen airberlin Partnerairlines sammeln.
  • Prämienmeilen einlösen nur bei ausgewählten Partnern möglich.
  • Upgrades in die Business Class nur bei airberlin und NIKI, nicht bei Etihad Airways oder oneworld Airlines.
  • Service Card Privilegien gelten nur auf Flügen mit airberlin und NIKI, nicht auf Flügen mit oneworld Airlines und Codeshare Partnern.

Wenn Ihnen weitere Vor- oder Nachteile des Meilenprogramms topbonus aufgefallen sind, freuen wir uns über Ihr Kommentar!

Aktuelle Insider Tipps für Vielflieger!

Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon davon. Unsere letzten Newsletter können Sie sich hier ansehen. Tragen Sie sich kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit wieder vom Newsletter austragen.
* = Benötigte Eingabe

Meistgelesen

topbonus silver

Was ist der topbonus Silver Status heute noch wert?

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

tb

Lohnt sich der airberlin topbonus Shop?

Wir werden oft nach guten Tipps für Vielflieger gefragt. Meist geht es um Status, Komfort ...

11 Kommentare

  1. Bei dem OneWorld Status ist Ruby und Emerald vertauscht !
    Silber = Ruby
    Platinum = Emerald
    Gruss

  2. „Prämienflüge mit airberlin, NIKI, Etihad Airways und oneworld Partnerairlines für Begleitperson (für 50% des Meilenwertes)“: meines Wissens gilt der Rabatt von 50 % nur mit airberlin und NIKI. Bei Etihad und oneworld ist auch für den Begleiter der volle Meilenwert anzusetzen. Und außerdem gilt der Rabatt auch nur in Economy.

    • Meines Wissens verfallen die Prämienmeilen nach 36 Monaten, auch wenn man im Besitz der AB Kreditkarte ist. Ausnahme Gold oder Platinum Kunden.

  3. Hallo,

    sorry, aber in zwei Punkten stimmt dies nicht.

    Ich sammele Statusmeilen für Topbonus auf fast allen Oneworld-Partnern. Bei mir ist die z.B. Qatar, BA und AA. Ich bekomme diese Statusmeilen gutgeschrieben.

    Ich kann auch Prämienflüge buchen auf Oneworld-Partnern. Ich habe dies bei BA schon gemacht, und bezüglich Etihad-Partnern auch bei Alitalia.

    Ergänzung: Als TB Gold oder Platinum kann ich Alitalia Lounges besuchen, da Etihad Partner.

    Wäre schön, wenn die inkorrekten Infos nochmals überarbeitet werden.

    Beste Grüße,

  4. Christine Kramer-Krause

    Ich bin Inhaberin einer Airberlinks Visacard. Meine Meilen verfallen aber trotzdem.Was stimmt nun?

    • Die Meilen verfallen trotz Kreditkarte (anders als bei Miles&More) nach 3 Jahren. Ausnhamen gibt es nur für Gold/Platinum Statuskunden. Meines Erachtens ein beachtenswerter Nschteil.

  5. also mich würde interessieren, bei welchen oneworld airline man denn KEINE statusmeilen sammelt????

    • Hallo, im Artikel wird gesagt, dass man leider nicht bei allen Partnerairlines von airberlin Statusmeilen sammeln kann. Dies ist der Fall bei Alitalia oder Air Seychelles. Bei oneworld Airlines kann man selbstverständlich topbonus Statusmeilen sammeln.

  6. Also mal ein Beispiel: Ich wollte für den Oktober 2016 Flüge für FRASOF buchen.
    Zuerst LH geguckt: Ca. 160 Euro. Dann AB (dort habe ich noch ungenutzte Meilen): 10.000 Meilen + 140 Euro (!) für einen „Freiflug“.
    Ich denke, damit ist Alles gesagt! Ich habe dann LH gebucht, was auch wieder Meilen bringt.
    (Fairerweise muss man ergänzen, dass für 17.000 Meilen der Economy-AB-Flug 0,- Euro kosten würde – aber für 20.000 Miles&More-Meilen bekam ich schon mal einen Business-Class-Flug (selbe Strecke) mit der LH).

Schreibe einen Kommentar zu Henriette Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Insider-Tipps für Vielflieger im Newsletter!
Unsere besten Tipps und Tricks für Vielflieger finden sich nur in unserem Newsletter. Mehrere tausend Leser profitieren schon. Tragen Sie sich völlig kostenlos ein. Natürlich können Sie sich jederzeit vom Newsletter austragen.
Tipp für jede Anmeldung bis Ende des Monats: Miles&More Prämienflüge für bis zu 66% weniger Meilen.
Nie mehr anzeigen